Blogparade – Was erwartet uns 2017 hinter der Bar?

Bartrends 2017
Hallo liebe Blogger-Kollegen,

heute seid ihr gefragt! Wir von cocktailsworld.net wollen wissen welche Trends sich eurer Meinung nach 2017 hinter der Bar durchsetzen werden.

  • Welche Spirituosen werden dieses Jahr sehr gefragt sein?
  • Wird es einen Hype um einen bestimmten Cocktail geben?
  • Welche Zutaten landen 2017 in den Shaker?
  • Werden „moderne“ bzw. „altbekannte“ Techniken und Methoden den Bartresen erobern?

Du hast bereits deine eigenen Prognosen zu diesem Thema und bist ein Blogger mit dem Schwerpunkt Spirituosen, Cocktails oder Barkultur, dann laden wir dich herzlich ein bei unserer Blogparade dabei zu sein!

Was soll das Ergebnis der Blogparade sein?

Kurz gesagt, wir möchten einen Sammelartikel zum Thema Bartrends 2017 verfassen und dabei die Meinung verschiedener Blogger aus der Barszene mit einbeziehen! Jeder Experte unter euch verfasst einen Artikel zum Thema Bartrends 2017 auf seinen Blog und beschreibt dabei was seiner Meinung nach dieses Jahr hinter der Bar passieren wird.

Alle fertigen Artikel werden dann in einen Sammelartikel hier auf unseren Blog zusammengefasst und entsprechend verlinkt. Es soll in diesen Sammelartikel die Meinung verschiedener Blogger aus verschiedenen Bereichen der Barszene möglichst objektiv wiedergegeben werden.

Auch ich werde einen entsprechenden Absatz dazu schreiben und dabei das Besucherverhalten der letzten Monate heranziehen (also welche Artikel wurden gelesen, was wurde in die Suchmaske eingegeben), außerdem werde ich meine Eindrücke als Barkeeper mit einfließen lassen und auch auf verschiedene Artikel diverser Fachzeitschriften eingehen, damit ich nicht ganz in die Glaskugel schaue 😉

Ablauf der Blogparade

Du hast Interesse dabei zu sein, dann verfasse einen Artikel zum Thema „Bartrends 2017„, den Titel kannst du natürlich für deine Leser entsprechend anpassen. Auch über den Umfang und Bildmaterial des Artikels gibt es hier keine Vorgaben.

Die Blogparade läuft bis zum 01.04.2017 (ggf. werde ich die Blogparade noch um ein paar Tage verlängern), bis dahin sollte dein Beitrag fertig sein.

Am Ende deines Beitrags ist es wichtig den Sammelartikel auf unseren Blog zu verlinken. Vielleicht mit dem Hinweis, „was andere Blogger zum Thema Bartrends 2017 denken“.

Der fertige Sammelartikel wird dann unter dem Link: http://www.cocktailsworld.net/bartrends-2017 auffindbar sein. Dies ist dann auch die URL die du in deinen Beitrag verlinkst.

Ist dein Beitrag fertig und dein Link zum Sammelartikel gesetzt, dann kontaktiere uns z.B. mit dem Kontaktformular weiter unten, oder per E-Mail unter: christian.granert@cocktailsworld.net. Von dir benötige ich dann nur noch ein Bild welches ich in den Sammelartikel mit einbinden kann. Es kann dein Beitragsbild sein, oder ein Profilbild. Das Bild darf nicht urheberrechtlich geschützt sein!

Ich werde mich bemühen nach etwa einen Tag und einer entsprechenden Prüfung deinen Beitrag in einer Kurzform in den Sammelartikel mit einfließen zu lassen. Dein originaler Beitrag wird dann verlinkt werden. Wenn ich damit fertig bin, werde ich dich rechtzeitig per E-Mail kontaktieren.

Am Ende der Blogparade werde ich den fertigen Sammelartikel mit der Facebook-Fanpage von Cocktailsworld promoten und natürlich bist auch du dazu eingeladen den Artikel mit deinen sozialen Kanälen zu teilen. Den Link des Facebook-Beitrags werde ich dir gegen Ende der Blogparade per Email zukommen lassen.

Quid pro quo – jeder hat etwas davon

Für jeden Blogger der mitmacht und sich die Mühe macht einen Beitrag zu verfassen, sollte es natürlich ein paar Vorteile geben. Dazu möchte ich folgende Punkte erwähnen:

  • Du hast die Möglichkeit andere Leser von anderen Bloggern, die sich sicher auch für deinen Blog interessieren zu erreichen.
  • Du kannst von den sozialen Kanälen anderer Blogger profitieren und vielleicht ein paar neue Fans dazugewinnen. Da es sich ja im Grunde um ein Gemeinschaftsprojekt handelt.
  • Vielleicht entstehen neue Kontakte zu anderen Bloggern aus demselben Themengebiet
  • Du erhältst einen Backlink, auch wenn es hier nicht um SEO gehen soll.

Mir geht es darum am Ende einen spannenden Artikel zu veröffentlichen, der sowohl für meine Leser interessant ist und sicher auch für deine. Ich bin jetzt schon gespannt auf eure Prognosen! Vielleicht liegen wir ja gemeinsam gar nicht mal so falsch für das Jahr 2017, da keiner von euch alleine in die Glaskugel schauen muss.

Also wenn du es auch spannend findest mit anderen Bloggern zusammen über ein Thema zu schreiben, dann kontaktiere uns! Ich freue mich schon auf deine Prognose!

Sei dabei!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht