Der trinkbare Weihnachtsbaum – Eau de Tannenbaum

Cocktail mit Tanne


Pünktlich in der Vorweihnachtszeit stelle ich euch einen Cocktail vor, der euch bestimmt auf das Weihnachtsfest einstimmen wird. Und auch nach den Feierlichkeiten findet ihr dann noch Verwendung für euren alten Weihnachtsbaum 😉

Der Eau de Tannenbaum ist ein würziger Drink auf Basis von Fichtennadeln, Gin, schwarzen Tee und Zitrone. Kommen wir nun zum Rezept.


Zutaten:

  • 5 cl Schwarztee-Gin-Infusion *1)
  • 2 cl Fichtenspitzensirup *2)
  • 2, 5 cl Zitronensaft (frisch gepresst)
  • Tannenzweig, oder Tannenzapfen als Deko





Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einen Shaker geben und mit Eiswürfeln kräftig shaken.
  2. In einen Tumbler, oder Kelchglas auf frischen Eiswürfeln abseihen.
  3. Mit einen Tannenzweig, oder Tannenzapfen dekorieren.
weitere Cocktailrezepte

Wissenswertes

*1 Herstellung Schwarztee-Gin-Infusion:

  • Einen EL schwarzen losen Darjeeling-Tee in ein Gefäß geben und 0,7 l Gin dazu geben.
  • Etwa 1/4 Stunde ziehen lassen und regelmäßig rühren.
  • Durch ein Sieb in eine saubere Flasche füllen.

*2 Herstellung Fichtenspitzensirup:

  • Es sind im Grunde auch andere Nadelhölzer geeignet etwa Nordmanntanne, Douglasie, oder Kiefer. Es gibt jedoch auch Nadelhölzer wie die Eibe, die giftig sind. Bitte vorab informieren. Natürlich sollte man auch beachten, dass die Nadelhölzer nicht mit Schädlingsbekämpfungsmitteln behandelt wurden. Wer Bedenken hat, man kann hochwertigen Fichtenspitzensirup auch kaufen! Fichtenspitzen (Triebe) können übrigens nur von April bis Mai geerntet werden! Man erkennt diese an der deutlich helleren Farbe.
  • Als erstes zupfen wir etwa 300 g Fichtentriebe und geben diese in ein Gefäß. Es können auch kleine Teile von den Zweigen und Knospen mit dabei sein.
  • Tannennadeln

  • Nun die Nadeln mit kalten Wasser reinigen und abtropfen lassen.
  • Die Nadeln in ein Kochtopf geben und mit 1 L Wasser auffüllen
  • Alles etwa 20 bis 30 Minuten aufkochen lassen.
  • Den Topf etwa 24 Stunden stehen lassen. Die Tannennadeln sollten dabei im Sud liegen. Man kann auch einen Teller auf die Nadeln legen, so dass alle Nadeln im Sud bleiben.
  • Nach den 24 Stunden den Sud durch ein Sieb in einen Messerbecher geben.
  • Die gleiche Menge Zucker also 1 kg Zucker zu 1 L Flüssigkeit abwiegen und beides zusammen in einen Kochtopf geben.
  • Alles etwa 2 Stunden bei niedriger Flamme köcheln lassen.
  • In ein sauberes Gefäß abfüllen.

Eau de Tannenbaum
Zubereitungszeit:1 Minute
Von ,
14. Dezember 2015