Cocktailspecial zu Halloween – der Green Devil

Halloween Cocktail


Anlässlich der bevorstehenden Halloween-Feierlichkeiten stelle ich euch heute einen dazu passenden Cocktail vor, der neben dem Gruseleffekt auch zum Zeitgeist des noch anstehenden Gin-Booms und Cuisinestyle-Trends passt. Frisch, modern und gruselig, so kann man den Green Devil in 3 Worten beschreiben. Viel Spaß beim mixen und ein schauriges Halloween!


Zutaten:

  • 5 cl London Dry Gin
  • 2 cl Dill-Sirup *1
  • 2 cm frische Salatgurke
  • 2 cl frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 dash Absinth





Zubereitung:

  1. Vor der Zubereitung wird ein Tumbler mit Eis vorgekühlt und bei Seite gestellt.
  2. Als nächstes wird ein etwa 2 cm langes Stück frische Salatgurke in kleine Würfel geschnitten und in einen Boston-Shaker gegeben. Die Gurke wird mit einem Muddler kräftig angedrückt.
  3. Nun folgt der Gin, der Dill-Sirup und der Zitronensaft (frisch).
  4. Den Shaker mit Eiswürfeln füllen und kräftig etwa 15 Sekunden shaken.
  5. Das Eis aus den Tumbler entfernen und 1 dash Absinth dazu geben und den Absinth im Glas schwenken und anschließend verwerfen. Alternativ kann das Glas auch mit einen Bestäuber mit Absinth parfümiert werden
  6. Nun das Glas mit frischen Eiswürfeln füllen und den Inhalt des Shakers in das Glas abseihen.
  7. Mit Gurke und Dill dekorieren. Sicher kann man so eine kleine Schnitzerei wie auf dem Bild aus Gurke herstellen, es bietet sicher aber auch ein Plätzchenausstecher z.B. in Form einer Fledermaus an für eine gruselige und nicht ganz so aufwändige Deko.
weitere Cocktailrezepte

Wissenswertes

Dieser Cocktail ist anlässlich der Blogparade: Die schaurigsten und schönsten Halloween-Rezepte auf küchensachen.de entstanden. Inspiriert wurde ich von den mehr oder weniger bekannten Cocktailklassiker „Green Beast“ und ich denke das man meinen Green Devil sicher ebenfalls als Bowle herstellen kann.

*1) Zubereitung Dill-Sirup

Als erstes muss ein einfacher Zuckersirup hergestellt werden. Dazu 500 ml Wasser mit 500 g Zucker aufkochen und etwa 30 min leicht köcheln lassen und abkühlen.

Nun 50 g frischen Dill mit einen Mörser zerkleinern und zu den fertigen Sirup untermengen. Das ganze in einen Gefrierbeutel geben und über Nacht in ein Gefrierschrank stellen. Am nächsten Tag auftauen lassen und über ein Sieb in eine saubere Flasche füllen.

Green Devil Cocktail
Zubereitungszeit:1 Minute
Von ,
08. Oktober 2015