Vorhang auf für den Curtain Up Cocktail

Curtain Up Cocktail


Der Frühling scheint nun endlich wirklich angekommen zu sein und das zelebrieren wir doch am besten mit dem würzigen, fruchtigen und erfrischenden Curtain Up. Hier treffen Gin, Holunderblüte, Aprikose, Ingwer und Estragon zusammen. Eine spannende Komposition die auch noch den letzten aus den Winterschlaf aufwecken wird. Kommen wir nun zu unseren Rezept.


Zutaten:

  • 4 cl London Dry Gin
  • 2 cl Holunderblütenlikör
  • 2 BL Aprikosenmarmelade
  • 2 cl Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 4 cl Wostok Estragon-Ingwer-Limonade





Zubereitung:

  1. 2 Barlöffel Aprikosenmarmelade in einen Shaker geben, der Barlöffel sollte dabei gehäuft sein.
  2. Den Gin, Holunderblütenlikör und den frisch gepressten Zitronensaft ebenfalls in den Shaker geben.
  3. Mit Eiswürfeln auffüllen und kräftig etwa 10 Sekunden shaken.
  4. Nun den Shaker öffnen und einen Schuss Wostok Estragon-Ingwer-Limonade dazu geben.
  5. Leicht mit einen Barlöffel umrühren.
  6. Doppelt in einen Tumbler auf Eiswürfeln abseihen und mit einer Zitronenzeste garnieren.
weitere Cocktailrezepte

Wissenswertes

Die Wostok Estragon-Ingwer-Limonade kann man eigentlich in jeden gut sortierten Getränkemarkt kaufen. Ihr solltet jedoch aufpassen nicht zu viel von der Limo in den Drink zu geben, denn diese ist sehr dominant und würde sonst alle anderen Zutaten geschmacklich überlagern.


Zubereitungszeit:1 Minute
Von ,
16. November 2014