Horsetown Gin + Thomas Henry Tonic Water + Zitronenzeste



1. Wähle deinen Lieblingsgin

2. Vorgeschlagene Gin- & Tonickombination auswählen

3. Fertig 😉


Horsetown Gin + Thomas Henry Tonic Water + Zitronenzeste

Horsetown Gin mit Thomas Henry Tonic Water und Zitronenzeste



Um den Horsetown Gin auch im Gin & Tonic wieder zu erkennen sollte man ein klassisches Tonic Water verwenden welches nicht zu dominant ist. Im Tasting war das Thomas Henry Tonic Water der klare Favorit. Dieses Tonic ist weder zu süß noch zu bitter und passt sehr gut zum Horsetown Gin. Eine Zitronenschale sorgt im Gin & Tonic für ausreichend Frische.

Fakten zum Horsetown Gin



Aus der Bad Kötztinger Bärwurz-Quelle Brennerei kommt der Horsetown Gin, die Flasche und das Logo soll an den alljährlichen Pfingstritt erinnern der für die Region typisch ist.
Geschmacklich liegt der Horsetown Gin zwischen einen klassischen London Dry Gin und einen New Western Style Gin, also man erkennt noch deutlich die klassischen Aromen von Wacholder.
Für den Gin werden unter anderen Wacholder, Kamille, Oraangen- und Zitronenschalen und Preiselbeeren verwendet. Durchaus ein sehr komplexer Gin der einen langen Abgang verspricht mit pfeffrigen Aromen und feinen Zitrusnoten.


In unseren Shop kannst du das Thomas Henry Tonic Water bestellen und damit unsere Arbeit unterstützen.