Wodka Whisky Rum und Champagner bekommen Sie bei Bottleworld

Liköre selber machen

Liköre selber machen
Sicher kann man qualitativ hochwertige Liköre kaufen, aber gerade bei Likören hat man die Möglichkeit mit außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen einen Drink eine besondere Note zu geben, deshalb lohnt es sich zu wissen wie man Liköre selbst herstellen kann.

Als Basis braucht man eine Ansatzspirituose wie Rum, Wodka, oder Neutralalkohol. Als nächstes eine Zuckerquelle wie Kristallzucker, Rohrzucker, Honig usw. und natürlich die Zutaten die als Geschmacksträger dienen wie Kräuter, Gewürze, Früchte, Nüsse usw.

Das Mischungsverhältnis liegt etwa bei 150 bis 200 g Zucker auf 1 l Ansatzspirituose und bei den Geschmacksgeber hat man natürlich viele Möglichkeiten.

Früchte, Nüsse usw solllte man zerkleinern bevor sie dazu gegeben werden. Bei Gewürzen ist das oft nicht notwendig.






Es ist möglich mehrere Zutaten gleichzeitig anzusetzen. Man sollte darauf achten unbehandelte Früchte zu verwenden und die Gläser und Zutaten vorher zu reinigen.

Das Ansetzen kann bis zu 4 Wochen dauern bei Zimmertemperatur, der Ansatz sollte schattig gelagert werden.

Ist der Likör fertig wird dieser mit einen Filter z.B. Kaffeefilter in Flaschen abgefüllt.

Spicy-Triple-Sec

Für den Ansatz werden die Schalen von 3-4 unbehandelten Orangen mit 1 l Wodka und 150 g Kandiszucker vermengt. Die Schalen werden zuvor mit einen Spargelschäler abgeschält. Es wird ein Teelöffel frisch geriebener Ingwer dazu gegeben. Den Ansatz luftdicht verschließen und etwa 2 Wochen ruhen lassen. Danach mit einen Kaffeefilter in eine Flasche abfüllen. Natürlich handelt es sich nicht um einen echten Triple Sec, denn dieser wird aus Bitterorangen hergestellt.

Cherry Brandy

Es werden Sauerkirschen, wenn möglich Maraska-Kirschen entsteint, etwa 300 g. Die Kerne werden mit einen Hammer zerschlagen und mit den Kirschen in ein verschließbares Gefäß gegeben. Dazu kommt etwa 0,5 l hochwertiger Weinbrand, 90 g Zucker und etwa 100 ml Wasser dazu. Das ganze etwa 2 Wochen ruhen lassen.

 

Das könnte dich auch interessieren: