Martin Miller´s Dry Gin + Fever Tree Indian Tonic Water + Gurkenscheibe



1. Wähle deinen Lieblingsgin

2. Vorgeschlagene Gin- & Tonickombination auswählen

3. Fertig 😉


Martin Millers Dry Gin + Fever Tree Indian Tonic Water + Gurkenscheibe

Martin Miller´s Dry Gin mit Fever Tree Indian Tonic Water und Gurkenscheibe



Damit die komplexen Aromen des Martin Miller´s Dry Gin im Gin Tonic wieder gefunden werden können, sollte man ein recht mildes Tonic Water verwenden. Hier eignet sich das Fever Tree Indian Tonic Water sehr gut.
Die Eigenheiten des Martin Miller´s Dry Gin kann man hier sehr gut raus schmecken, denn das Fever Tree Indian Tonic Water hält sich mit seinen Bitternoten und Zitrusnoten dezent zurück.
Eine Scheibe frischer Salatgurke verstärkt das subtile Gurkenaroma des Gins sehr gut und passt hier wunderbar als Garnierung.

Fakten zum Martin Miller´s Dry Gin



Nach dem Batch-Still-Verfahren werden beim Martin Millers Dry Gin 10 Botanicals destilliert. Neben klassischen Botanicals wie etwa Wacholder, Koriander, Zitronenschalen, Süßholz und Cassia Rinde, aber auch untypische Botanicals wie etwa Gurke und Veilchen finden wir im Martin Miller´s Dry Gin.
Auf Trinkstärke wird der Martin Millers Dry Gin mit kristallklarem Gletscherwasser aus Island gebracht.
Der Martin Millers Dry Gin ist insgesamt sehr kraftvoll und wirkt dennoch nicht sprittig. Man findet feine Zitrusnoten und Anklänge von floralen Noten. Man kann den Martin Miller´s Dry Gin als einen klassischen London Dry Gin einordnen.


In unseren Shop kannst du den Martin Miller´s Dry Gin bestellen und damit unsere Arbeit unterstützen.