Wodka Whisky Rum und Champagner bekommen Sie bei Bottleworld

Rusty Nail

Rusty Nail


Dieser Shortdrink mit schottischen Whiskylikör und schottischen Whisky, kann ebenfalls als Aperitif verwendet werden.


Zutaten:

  • 4 cl Scotch
  • 2 cl Drambuie (schottischer Whiskylikör)





Zubereitung:

  1. Alle Zutaten werden mit Eiswürfeln in einen Tumbler verrührt.
  2. Das verrühren geschieht nicht mit einen Barlöffel, sondern mit einen Rührstäbchen, was man beim Servieren im Glas lässt.
weitere Cocktailrezepte

Wissenswertes

Der Rusty Nail wurde wahrscheinlich in den 50èr Jahren in den USA erfunden, allerdings ist nicht klar von wem. Man sagt, dass schottische Barkeeper rostige Nägel zum rühren verwendeten für diesen Drink. Allerdings ist diese Geschichte nicht bestätigt.

Drambuie ist ein schottischer Whyskylikör, der Name übersetzt bedeutet so viel wie „ein Trank, der glücklich macht“. Er besteht aus Malt Whisky, Grain Whisky, Honig und Kräutern.
Quellen:

  • Schumann’s Bar: The Artistry of Mixing Drinks

Rusty Nail
Zubereitungszeit:1 Minute
Von ,
24. April 2012

Das könnte dich auch interessieren: