Wodka Whisky Rum und Champagner bekommen Sie bei Bottleworld

Salz- und Zuckerränder

Salz-&Zuckerränder
Es gibt Cocktails, bei denen ein Salzrand, oder ein Zuckerrand erwünscht ist, beispielsweise bei der Margarita, oder den Sidecar.

Doch wie macht man einen Zuckerrand, oder einen Salzrand an den Glasrand.
crustas1
Beim Salzrand geht man folgendermaßen vor, man dreht das entsprechende Glas um und dreht es über Kopf am Glasrand an einer Zitronenscheibe. Wenn der Glasrand vollständig mit Zitronensaft benetzt ist, dreht man das Glas in Salz, beispielsweise auf einen kleinen Teller.

crustas2
Beim Zuckerrand ist dies ähnlich, jedoch verwendet man hier keine Zitrone, sondern eine Orangenscheibe.

Zuckerränder nennt man auch Crustas.






Um die Sache zu erleichtern, gibt es für Salz- und Zuckerränder entsprechende Geräte, wo man mit einem Schwamm das Glas benetzt und entsprechende Fächer für Salz oder Zucker hat.

Ich persönlich lasse am Glasand immer eine Stelle frei, denn nicht jeder mag Salz- oder Zuckerränder!

Das könnte dich auch interessieren: