St. George Dry Rye Gin + Fentimans Tonic Water + Grapefruitzeste



1. Wähle deinen Lieblingsgin

2. Vorgeschlagene Gin- & Tonickombination auswählen

3. Fertig 😉


St. George Dry Rye Gin + Fentimans Tonic Water + Grapefruitzeste

St. George Dry Rye Gin mit Fentimans Tonic Water und Grapefruitzeste



Mit dem St. George Dry Rye Gin haben wir einen recht herben und kräftigen Gin mit einer deutlichen Roggennote. Hier können wir problemlos ein Tonic Water mit einen eigenen Charakter verwenden, ohne uns darüber Gedanken zu machen, ob wir manche Nuancen des Gins überlagern. Sehr gut passte im Tasting das Fentimans Tonic Water, dieses gibt den Gin & Tonic noch eine leichte würzige Note von Kaffirlimette und ist auch nicht zu süß. Eine Grapefruitzeste verstärkt die Zitrusaromen des Gins und macht den Gin & Tonic zu einen herben und frischen Drink mit einer leichten Zitrusnote.

Fakten zum St. George Dry Rye Gin



Der St. George Dry Rye Gin kommt aus den sonnigen Kalifornien und wird auf der Basis eines Roggenbrands hergestellt. Die herben und malzigen Aromen des St. George Dry Rye Gins sind auf diese Roggenbasis zurückzuführen und prägen diesen Gin sehr deutlich. Es werden neben Wacholder, Koriander, Kümmel, Limettenschalen, Grapefruitschalen und schwarzer Pfeffer als Botanicals verwendet.


In unseren Shop kannst du den St. George Dry Rye Gin bestellen und damit unsere Arbeit unterstützen.