Tanqueray No.10 + Fever Tree Indian Tonic Water + Grapefruitzeste



1. Wähle deinen Lieblingsgin

2. Vorgeschlagene Gin- & Tonickombination auswählen

3. Fertig 😉


Tanqueray No.10 + Fever Tree Indian Tonic Water + Grapefruitzeste

Tanqueray No.10 mit Fever Tree Indian Tonic Water und Grapefruitzeste



Den sehr zitruslastigen und milden Gin sollte man am Besten mit einen klassischen und unaufdringlichen Tonic Water kombinieren, damit man die feinen Zitrusnoten auch wiederfinden kann. Das Fever Tree Indian Tonic Water wurde im Tasting als sehr passend empfunden, dieses hält sich durch seine Bitterkeit und Süße zurück und gibt jedoch einen guten Schuss Kohlensäure in den Gin & Tonic. Eine Grapefruitschale unterstützt die feinen Zitrusaromen des Gins sehr gut.

Fakten zum Tanqueray No.10 Gin



Der Tanqueray No.10 Gin wird seit dem Jahr 2000 in Schottland gebrannt und 4 mal destilliert, was den ansonsten sehr zitruslastigen Gin sehr mild macht, trotz seiner 47,3 % Vol. Alkoholgehalt. Der Brennkessel mit der Nummer 10, der während des 2 Weltkrieges durch Luftangriffe auf London nicht zerstört wurde, wurde nach Schottland gebracht seit dem wird fleißig weiter gebrannt. Dieser Brennkessel wird heute noch genutzt und ist auch für den Namen des Tanqueray No.10 Gins verantwortlich. Neben Wacholder, landen auch Botanicals wie Koriander, Grapefruitschalen, Kamille, Limettenschalen und Orangenschalen in das Mazerat.


In unseren Shop kannst du den Tanqueray No.10 bestellen und damit unsere Arbeit unterstützen.