Cocktailaging – Cocktails aus dem Fass

Cocktailaging
Unter Cocktaiging versteht man die Reifung eines Cocktails in einen Holzfass. Dabei werden die Zutaten in ein Holzfass gegeben und nach mehreren Wochen ist der Reifeprozess beendet. Während der Reifung nimmt der vorgemixte Cocktail die Aromastoffe des Holzes auf.

Häufig verwendet man als Holz Limousineneiche. Als Zutaten sollte man flüssige Zutaten verwenden die nicht verderblich sind wie Säfte.

Das Holzfass muss vor der Verwendung mit Wasser benetzt werden, dabei wird das Fass mit Wasser gefüllt und vor den einlassen der Zutaten abgelassen.

Gut geeignet sind hochprozentige Spirituosen, Liköre, Bitters usw. Diese werden mit einen Trichter in das Fass gegeben.






Die Zeit der Reifung kann je noch Holz, der Größe des Fasses und wie oft das Fass verwendet wurde variieren. Die Zeit kann zwischen ein paar Wochen, oder einigen Monaten liegen.

Die beste Methode ist es nach ein paar Wochen zu testen und in regelmäßigen Abständen zu Kosten.

Ist das Ergebnis zufriedenstellend, kann man mit den abfüllen beginnen.

Abgefüllt wird in Flaschen mit einen Sieb, die fertig gereiften Cocktails können nun verarbeitet werden, oder auch pur genossen werden.

Holzfässer kann man heute in vielen Onlineshops in verschiedenen Größen kaufen, ich bevorzuge ausgebrannte Limousineneiche.