Wodka Whisky Rum und Champagner bekommen Sie bei Bottleworld

Gin Fizz

Gin Fizz


Der Gin Fizz ist ein sehr beliebter und erfrischender Drink. Häufig verwendet man Eiweiß in einen Gin Fizz, dies rundet diesen Drink geschmacklich ab.


Zutaten:

  • 5 cl Gin
  • 3 cl Zitronensaft frisch gepresst
  • 2 cl Zuckersirup
  • Sodawasser





Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bis auf das Sodawasser in einen Boston-Shaker mit Eiswürfeln shaken.
  2. In einen Tumpler, oder Longdrinkglas auf Eiswürfeln abseihen. Das Glas sollte randvoll mit Eiswürfeln gefüllt sein.
  3. Mit einen Schuss Sodawasser aufspritzen (ca. 8 cl) und leicht umrühren.
  4. Mit einer Zitronenzeste dekorieren.
weitere Cocktailrezepte

Wissenswertes

Der Gin Fizz kann auch mit rohen Ei zubereitet werden, die folgenden Variationen nennt man:

  1. Silver Fizz – mit Eiweiß
  2. Golden Fizz – mit Eigelb
  3. Royal Fizz – mit vollen Ei

Die erste schriftliche Erwähnung findet man 1887 im Jerry Thomas‘ Bartender’s Guide.

Es war damals üblich diesen Drink ohne Eiswürfel in einen Fizz-Glas zu servieren.

Grundsätzlich gibt es keinen Unterschied zu den Tom Collins, auch wenn man häufig lesen kann das im Tom Collins mehr Sodawasser verwendet wird, oder Old Tom Gin zum Einsatz kommt und natürlich das ein Tom Collins im Glas gebaut wird.

Allerdings gibt es dafür keine belegbaren Quellen.

Quellen:

  • Cocktailian: Das Handbuch der Bar

Gin Fizz
Zubereitungszeit:1 Minute
Von ,
16. November 2014

Das könnte dich auch interessieren: