Wodka Whisky Rum und Champagner bekommen Sie bei Bottleworld

Sazerac

Sazerac


Der Sazerac ist der offizielle Cocktail der Stadt New Orleans und kann gut als Aperitif angeboten werden. Dieser Drink wird traditionell mit amerikanischen Roggen-Whiskey gemixt und ohne Eis in einen mit Absinth benetzten Tumpler serviert.


Zutaten:

  • 5 cl Rye Whiskey, oder Cognac
  • 1 Würfelzucker
  • 2-3 dash Peychaud Bitter (alternativ Angosturabitter)
  • 1 cl Absinth





Zubereitung:

  1. Für den Sazerac brauchen wir 2 Tumpler, zunächst einen Tumpler vorkühlen mit Eis und in den anderen Tumpler 1 Stück Würfelzucker, Bitters und ein Schuss Wasser geben.
  2. Mit einem Muddler zerdrücken und das Glas mit Eiswürfeln füllen. Den Rye Whiskey, oder Cognac dazu geben und im Glas verrühren.
  3. Nun das Eis aus den vorgekühlten Tumpler entfernen und 1 cl Absinth dazu geben und im Glas schwenken. Den Absinth aus den Glas verwerfen, da nur die Glasoberfläche benetzt sein soll.
  4. Nun mit einen Barsieb den Inhalt aus den noch vollen Tumpler in den mit Absinth benetzten Tumpler abseihen.
  5. üblicherweise wird der Sazerac ohne Eis serviert, ich persönlich serviere diesen Drink gern mit Eiswürfeln und dekoriere den Sazerac mit einer Orangenzeste.
weitere Cocktailrezepte

Wissenswertes

Der Sazerac wurde in den frühen 1900 Jhd. durch den Apotheker Antoine Peychaud erfunden und war ab 1859 der Signaturedrink des Sazerac Coffee House in New Orleans.
Quellen:

  • Schumann’s Bar: The Artistry of Mixing Drinks

Sazerac
Zubereitungszeit:2 Minuten
Von ,
07. Mai 2013

Das könnte dich auch interessieren: