Dutch Courage – auf den Spuren des Gins

Dutch Courage Cocktail


Dutch Courage steht für die Geburtsstunde des heute bekannten Gins, die wir mit diesen fruchtig herben Cocktail zelebrieren möchten. Die Geschichte zu den Ausdruck „Dutch Courage“ und warum dies etwas mit Gin zu tuen hat findet ihr weiter unten. Doch kommen wir zunächst zu dem Rezept.


Zutaten:

  • 4 cl Genever
  • 2 cl Crème de Cassis
  • 1 cl trockener Wermut
  • 1 cl Limettensaft frisch gepresst
  • 6 Blatt frischer Salbei





Zubereitung:

  1. Eine Cocktailschale, oder Coupette Glas mit Crushed Ice vorkühlen und zur Seite stellen.
  2. Die frischen Salbeiblätter in einen Shaker geben und mit einen Muddler andrücken, damit die ätherischen Öle frei werden.
  3. Alle Zutaten und genügend frisches Eis in den Shaker geben und kräftig schütteln.
  4. Doppelt in das vorgekühlte Gästeglas abseihen und mit einen Salbeiblatt garnieren.
weitere Cocktailrezepte

Wissenswertes

Der Ausspruch Dutch Courage stammt von englischen Soldaten die während des dreißigjährigen Krieges (1618 bis 1648) im Süden der Niederlande stationiert waren. Sie unterstützten die Holländer im Kampf gegen die Spanier. Die holländischen Soldaten tranken zu der Zeit gern ein paar Gläschen Genever (eine Spirituose die mit Wacholderbeeren versetzt wurde) um sich Mut zu machen. Daher auch der Ausspruch „Dutch Courage“ was soviel bedeutet wie „Mut der Niederländer„.

30 jähriger Krieg

Später tranken sich auch die englischen Soldaten mit Genever Mut an und Genever wurde nach den Konflikt ein beliebtes Getränk unter den Soldaten. Es dauerte nicht lange und es entstanden in England (auch Dank König Wilhelm den 3.) die ersten Brennereien in denen man Genever selber herstellte. Die Engländer haben das Wort Genever zu Ginever anglisiert, damit sie es besser aussprechen konnten und nach einer Weile einfach abgekürzt zu Gin.

Dies war die Geburtsstunde des heute bekannten Gins. Die Ginproduktion explodierte am Ende des 17 Jhd. nach dem King Wilhelm der 3. den englischen Tron bestieg, da man für die Herstellung von Gin keine Konzession benötigte und ausländische Spirituosen mit hohen Importzöllen verteuert wurden.

Noch heute findet man im englischsprachigen Raum den Ausdruck „Dutch Courage„, oder „Holland Gin“ und bezeichnet damit den ursprünglichen niederländischen Genever. Die Schreibweise „Jenever“ ist übrigens ein Hinweis auf eine belgische Herkunft.

Quellen:

  • Gin & Tonic von Frédéric du Bois und Isabel Boons 2016

Dutch Courage
Zubereitungszeit:1 Minute
Von ,
15. Februar 2017