Eastside Cocktail

Heute stelle ich euch eine erfrischend herbe Eigenkreation vor, die mit Gin, Rote-Beete-Cordial, Minze und Tonic Water zubereitet wird. Der Eastside ist eine Abwandlung des Southside-Cocktails, der zur Zeit der Prohibition (1919-1933) ein beliebter Cocktail war und auch gern von Al Capone getrunken wurde. Für den Eastside Cocktail ist zwar etwas Vorarbeit nötig, dennoch wünsche ich euch viel Spaß beim nachmixen.weitere Cocktailrezepte


Eastside






Zutaten:

  • 5 cl Gin
  • 3 cl Rote-Beete-Cordial
  • 6-8 Blatt frische Minze
  • Tonic Water

Zubereitung:

  1. In einen Shaker die Minze geben und muddeln.
  2. Den Gin und den Rote-Beete-Cordial dazu geben und mit Eiswürfeln auffüllen.
  3. Kräftig shaken und in einen Tumbler auf Eiswürfeln doppelt abseihen.
  4. Mit einen Spritzer Tonic Water toppen und mit einer Zitronenzete und Minze dekorieren.

Wissenswertes

Herstellung Rote-Beete-Cordial:

  1. 0,5 l frisch gepresster Zitronensaft
  2. 200 g weißer Rohrzucker
  3. 5 Zitronenzesten
  4. 4 Rote Beete Rüben

Zu Beginn werden die frischen Rote Beete Rüben geschält und in kleine Stücke geschnitten. Die Rote-Beete-Stücke werden in einen Kochtopf gegeben und gemuddelt.

In den Kochtopf gebt ihr nun den Zitronensaft (vorher frisch pressen und 5 lange Zesten der Zitronenschale aufheben). Außerdem wird der Zucker ebenfalls in den Kochtopf gegeben.

Alles kurz aufkochen und 10 min leicht köcheln lassen. Anschließend die Flamme abstellen und die Zitronenzesten einrühren und abkühlen lassen. Den fertigen Cordial nun noch durch ein Tuch, oder Kaffeefilter filtern und in eine saubere Flasche abfüllen.

Eastside
Zubereitungszeit:1 Minute
Von ,
02. August 2015