Machata – Ein After Dinner Cocktail mal anders

Machata Cocktail


Beim Machata vereinen sich gereifter Rum, Matcha Tee, Aprikosenmarmelade und ein gewürzter Sahnelikör in einen cremig fruchtigen Afterdinner Cocktail. Diese Kombination sorgt für viel Abwechslung auf der Zunge und ist vom ersten bis zum letzten Schluck nie langweilig.


Zutaten:

  • 4 cl gereifter Rum z.B. Banks 7
  • 3 cl Rumchata *1)
  • 1,5 BL Aprikosenmarmelade
  • 0,5 BL Matchateepulver





Zubereitung:

  1. Mit einen Barlöffel Matchapulver und die Aprikosenmarmeldade in einen Boston Shaker geben.
  2. Den Shaker mit frischen Eiswürfeln auffüllen.
  3. Alle weiteren Zutaten dazu geben und kräftig shaken.
  4. Doppelt in eine vorgekühlte Martinischale abseihen.
weitere Cocktailrezepte

Wissenswertes

*1) Rumchata
Rumchata ist relativ neu auf dem deutschen Markt. Es handelt sich hierbei um einen Sahnelikör auf der Basis von karibischen Rum, Sahne aus Wisconsin und verschieden Gewürzen wie etwa Vanille und Zimt.

Es wurde mir eine Probeflasche zum Verkosten zugesandt.

Machata
Zubereitungszeit:1 Minute
Von ,
26. Juli 2018